Quick ’n‘ easy

Bei dem Paket Quick’n’Easy wird gemäß der Recherchenart in kurzer Zeit ein Einblick zu dem Recherchengegenstand erarbeitet. Dieses Paket dient für einen schnellen Überblick zu einem Thema.

Standard

Bei dem Paket Standard werden iterativ und in mehreren Durchläufen in der Regel Recherchentechniken wie Stichwortrecherche, Zitationsrecherche, IPC-Recherche, Wettbewerberreche etc. eingesetzt, um innerhalb eines Recherechentages grundlegende Ergebnisse liefern zu können.

Extended

Bei dem Paket Standard-Extended können auch komplexere Fragestellungen bearbeitet werden. Dieses Paket ist besonders sinnvoll bei Einspruchs- und Nichtigkeitsrecherchen, da zu diesem Recherchengegenstand mindestens ein Patentamt recherchiert hat und keine ausreichenden Recherchenergebnisse auffinden konnte.

Unlimited

Bei dem Paket Unlimited werden der Recherchenaufwand und die Recherchentechnik individuell mit dem Auftraggeber abgestimmt.

Wir sind die Patentmanufaktur

Besuchen Sie unsere Homepage, um uns kennenzulernen.

Vorteile des Patentkubus

Professionelles Team

Die Bearbeitung der Patentrecherchen wird von Patentingenieuren/-innen (FH) mit Rechercheausbildung und -erfahrung durchgeführt.

Transparente Kosten

Die Kosten der Patentrecherche basieren auf der Anzahl der beauftragten Recherchestunden.

Umfassende Datenbasis

Als Basis für unsere Patentrecherchen verwenden wir eine kommerzielle Patentdatenbank, die die Datenbestände der drei großen Patentämter, Depatisnet, Espacent und USPTO, vereinigt.

Effektive Technik

Für unsere Patenrecherchen nutzen wir ein modernes Recherchesystem, das sich durch Ausstattungsmerkmale wie Doppelmonitoranzeige, Textmarkierung, Mosaikdarstellung etc. sowie Offline-Bearbeitung der Rechercheergebnisse auszeichnet.

Optionale Rechtsberatung

Eine patentanwaltliche Durchsicht oder Auswertung der Patentrechercheergebnisse kann optional über die Patentmanufaktur hinzugebucht werden.

Stand der Technik

Die Recherche zum Stand der Technik ermöglicht einen aktuellen und breiten Überblick über ein bestimmtes Technologiegebiet.

Wettbewerbsrecherche

Mit einer Wettbewerbsrecherche können zum einen Unternehmen, die in einem technologischen Bereich tätig sind, identifiziert werden. Zum anderen können von bekannten Wettbewerbern die Schutzrechtsportfolios zu einem technologischen Bereich zusammengestellt werden.

Neuheitsrecherche

Eine Neuheitsrecherche ist für eine anstehende oder geplante Patentanmeldung hilfreich. Sie zeigt auf, welche Schutzrechte im Umfeld der Erfindung vorliegen oder ob die Erfindung in der Patentliteratur bereits bekannt ist.

Einspruchs- oder Nichtigkeitsrecherche

Bei einer Einspruchs- oder Nichtigkeitsrecherche soll ein fremdes Schutzrecht zu Fall gebracht werden. Möglicherweise behindert das fremde Schutzrecht eigene Neuentwicklungen oder es liegt sogar bereits ein Eingriff in ein fremdes Schutzrecht vor, was zu einer Berechtigungsanfrage, Abmahnung oder einer Unterlassungserklärung führen kann.

Recherche nach Schutzrechten Dritter

Eine Patentrecherche nach Schutzrechten Dritter unterstützt die Ausübungsfreiheit des Unternehmens, d. h., ob mit einem Verkauf des eigenen Produkts in Schutzrechte Dritter eingegriffen wird.

Wir sind für Sie da!

Persönlich

Mo. – Fr. 8:00-17:00

Scroll to Top